CHRISTIAN LEX
Lexletter

Ich warte an der Haltestelle


Ich spiele wieder Theater, und dann gleich beim wunderbaren Stefan Kastner, der nicht nur mit seiner Germania - Trilogie das Herz des absurden Münchner Theaterbesuchers erfreute.

Unsere Uraufführung heißt "Die Haltestelle" und spielt - Überraschung - vor allem an einer Haltestelle. ;-) Ich darf den Polizeipräsident geben und freu mich über jedes bekannte und (noch) unbekannte Gesicht!

Premiere am 13.12. Vorstellungen täglich bis einschließlich 17.12., Beginn täglich um 20 Uhr

Schwere Reiter
Dachauer Straße 112
80636 München


Pasted Graphic 1