CHRISTIAN LEX
Lexletter

"Die Welt könnte höchstens zu klein sein…"

Pasted Graphic 2
Es gibt Dinge in dieser Welt, die nicht von dieser Welt zu sein scheinen. Eine davon ist die die Reihe von Trikont: STIMMEN BAYERNS.
Das Indie-Label aus München versammelt in loser Folge neue und alte Stimmen Bayerns zu witzigen, berührenden und überraschenden Compilations.

Bislang gibt es DIE LIEBE, DER RAUSCH und DER TOD. Für alle spreche ich hiermit auch eine dringende Kaufempfehlung aus. Noch dringender allerdings empfehle ich die neueste, nun in Doppel-CD Ausführung. Es geht um Freiheit. Was ein schönes Thema. Dazu etwas zu sagen hatten so tolle Menschen wie Oskar Maria Graf, Gerhard Polt, Luise Kinseher, Friedrich Ani, Zwirbeldirn, Karin Michalke, Jörg Hube und viele andere. Und ich durfte auch mit drauf. Mit meiner kleinen Geschichte: "Ein guter Ort", auch von mir gelesen. Also KAUFEN-HÖREN-FREUEN. Herr Lex freut sich sehr da drauf zu sein und kann nur sagen - so Dinge sollte diese Welt mehr kriegen!!!

Gehabt Euch wohl - Euer Christian Lex